Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 03.06.2013, 18:29
DoktorDER DoktorDER ist offline
Wissenschaftler
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 807
Standard

Vorschlag 1: Raids durch Bots (Piraten) attraktiv machen.

Vorteil:
+mehr Aktivität mit Kriegsschiffen
+mehr Farmen und Möglichkeiten für Spieler mit weniger Premium an Ressourcen zu gelangen
+Übungen beim Abfangen oder wegfliegen von Gegnern

-löst das Forschproblem nicht, da Ressourcenanbau deswegen sogar weniger attraktiv wird
-sehr schwer zu balancen
-größere Spieler könnten die kleinen Piratenflotten ausnutzen um einfach eine menge MXP zu machen

Fazit: Wenn man am Balancing feilt ist die Idee nicht schlecht aber eben sehr schwer umsetzbar.

Vorschlag 2: Hybrides Produktionsgebäude

Vorteil:
+Ressourcenabbau wird gefördert
+Einfach umzusetzen
+Für User einfach handzuhaben

Nachteil:
-Individualität im Aufbau geht verloren
-Ressourcengebäude verliert seinen Sinn

Fazit: Denkbar, jedoch wird die Entscheidungsfreiheit weiter eingeschränkt. Das Gebäude wäre eine Art eierlegende Wollmilchsau wie die Matrix und für viele wären die Ressourcen nur ein nettes zubrot, ohne speziell den Fokus darauf gelegt zu haben.


Vorschlag 3:

Astroabbau an die eigene Produktion koppeln und Abbaulimit einführen.

+Astroabbau bleibt attraktiv (Einnahmen durch Premium)
+Nur Accounts mit Ressourcenproduktion können Astros abbauen
+Der Unterschied zwischen Premium und Nicht-Premium wird nicht riesig

Vor/Nachteil:

Forscher sind gezwungen, sich Ressourcen zu erraiden. Das trifft die Bomber hart, aber wenn mehr User dazu gezwungen sind, für erfolgreichen Astroabbau auch Ressourcen anzubauen, ergibt sich auch ein größeres Farmspektrum. Außerdem haben reine Forscher meistens weniger XP und können von Ihrer Allianz mit Crons versorgt werden (gefördertes Teamplay)

Nachteil:
- höchstwahrscheinlich geringere Einnahmen durch Premium (auch mit Preiserhöhungen)
- jetzt große User konnten das System schon zu Ihrem Vorteil nutzen, neue Spieler hätten damit ein Problem.

Fazit: Da es mein eigener Vorschlag ist und ich schon subjektiv genug geschrieben habe, spare ich mir das Fazit...
Mit Zitat antworten