Registrieren
Hilfe
Benutzerliste
Neue Beiträge
Nützliche Links
QuestOfGalaxies Forum > Version 2.1 > Diskussionsecke > Umgestaltung des Erobern systemes
Antwort  
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2013, 11:55
wandler wandler ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 10.08.2005
Beiträge: 495
Standard Umgestaltung des Erobern systemes

Liebe Community,

zum Erobern wäre von mir eine überlegung, den Befehl Besatzung einzuführen. Dies ermöglicht einen Planeten zu Besetzen. Dabei erhält der Besatzer 20% des ertrages des besetzten Planeten. Eine Besatzung hat eine maximal zeit von 12 h.


Vorraussetzung: Systemlord (Opfer muss dieselbe Stufe wie der Angreifer haben) Flugbefehl "Besatzung", dazu müssen mindestens 1 Siedlerschiffe in der angreifenden Flotte sein und den Angriff überstehen; der Angriff muss logischerweise erfolgreich sein;

Forschungen die reingerechnet werden : Bodentruppen

Ablauf : ist der angriff erfolgreich verlaufen und haben mindestens 1 Siedler überlebt, erhält der Besatzer 20% des Ertrages des Planeten. Wobei nach je 60 min ein Siedler zerstört wird, ist kein Siedler mehr in der Flotte vorhanden endet die Besatzung automatisch;

Ertragsübernahme : 20 % der produzierten Ressourcen des Planeten gehen "live" in die Transporter der Flotte über ; ergo hat man keine transen dabei erbeutet man dabei auch keine. Die Forschung steht nach beendigung der Besatzung als Forschungsbonus zur Verfügung.

Möglichkeiten zur Beendigung einer Besatzung : Generell endet eine Besatzung nach 12 h, oder wenn die Besatzungflotte keine Siedler mehr hat(ergo wenn sie zerstört wird).
Das eingeben eines neuen Befehles der Flotte beendet die Besatzung (während der Besatzung gibt es wie beim Sammeln einen Counter der anzeigt wie lange die Besatzung noch geht)

Angriffsschutz : derselbe wie beim Bomben

Anzahl der Besatzungmöglichkeiten : maximal gleichzeitig 3 besetzte Planeten



Zusätzliche Überlegung : in der Zeit einer Besatzung greift die Abwehr jede Stunde die Besatzungsflotte an. Damit auch kleinere ne Chance haben eine Besatzung schneller zu beenden und der Zweig der Planetenforschung etwas wieder an bedeutung gewinnt.


Diskussion eröffnet ....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2013, 12:11
Xtypl Xtypl ist offline
Entdecker
 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 219
Standard

Die Idee klingt erst einmal interessant. Der Codierungsaufwand ist vermutlich nicht trivial, aber bewältigbar.

Meine Bedenken: Interessant sind solche Erweiterungen des Spieles vor allem für die Hardcore-Gamer ... Neuankömmlinge könnten sich durch zuviel Komplexität abgeschreckt fühlen. Und momentan braucht das Spiel vor allen Dingen Neuzugänge, weil es mit so wenigen Spielern wie jetzt nicht richtig Spaß macht, oder?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.05.2013, 13:38
wandler wandler ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 10.08.2005
Beiträge: 495
Standard

naja deshalb ist das system ja extra erst für systemlords gedacht sprich du solltest bis dahin schon etwas spielerfahrung gesammelt haben^^
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.